fbpx

Wie ihr nun vorgehen solltet

CORONA INFORMATIONEN

HOCHZEIT VERSCHIEBEN ODER ABSAGEN?

Was passiert mit dem Vertrag und der Anzahlung?

Macht eine Corona-Hochzeit Sinn?

Vor ein paar Monaten hätte wohl niemand sagen können, dass die Welt aufgrund der Corona Pandemie stillsteht. Dass der Virus auch vor der eigenen Hochzeit keine Ausnahme macht, macht die Situation und ihre Auswirkung nur noch schlimmer.
Gerade weil die Behörden gefühlt jeden Tag etwas anderes äußern ist es schwierig die Planung des Tages weiterzuführen.

Viele meiner Brautpaare stehen nun vor der Frage, ob eine “Corona-Hochzeit” Sinn macht und ob sie nur mit wenigen Gästen feiern sollen. Ich finde eine Hochzeit in kleinsten Kreise hat etwas von einem Elopment (Durchbrennen, Hochzeit zu zweit) und ist auf keinen Fall etwas schlechtes. Natürlich weiß ich aber auch, dass einige sich das gerade nicht wünschen und eine große Hochzeit mit vielen Gästen geplant haben. Daher kann ich eine Verschiebung oder eine Absage durchaus nachvollziehen!

“Der größte Trend aus dem letzten Jahr: Elopment"

Was ihr vor eurer Hochzeit in der Corona Pandemie klären müsst

Fragen und Antworten

01

Was ändert sich durch die Corona Pandemie im Bezug auf unsere Hochzeit?

Viele Standesämter, Kirchen, Städte und Gemeinden handhaben die Hochzeitsregelungen individuell.
Die Abstandsregelungen von mindestens 1,5 Metern sollten aber jederzeit eingehalten werden (ja, auch bei den Glückwünschen und selbstverständlich auch bei den Brautpaarbildern mit mir).

Solltet ihr euch unsicher sein, wie viele Gäste bzw. Haushalte in dem jeweiligen Bundesland/in der jeweiligen Stadt erlaubt sind, informiert ihr euch am besten bei dem zuständigen Ordnungsamt und bleibt mit denen in Kontakt.

Wichtig für mich als Fotografin ist, ob ich die Trauung wie gewohnt begleiten darf und welche Auflagen (bis auf Abstand), zum Beispiel Mund-Nase-Schutz, ich erfüllen muss.

02

Was passiert mit dem Vertrag und der Anzahlung?

Der Vertrag behält bei einer Verschiebung seine Aussagekraft und die Anzahlung bleibt bei mir, damit ich euch an einem anderen Tag auch begleiten kann.

03

Was passiert, wenn du an dem neuen Termin keine Zeit hast?

Dadurch, dass jetzt einige Termine auf das nächste Jahr 2021/2022 fallen und die “normalen” Anfragen für das Jahr auch nach und nach bei mir eintrudeln, kann es sein, dass ich an eurem neuen Termin keine Zeit habe. In dem Fall erhaltet ihr 50% eurer Anzahlung zurück. Ich würde mich aber sehr freuen, wenn ihr die Anzahlung in einen Gutschein umtauscht und mich und meine Fotografie so unterstützt.

Kleiner Tipp: Je früher ich euren neuen Hochzeitstermin weiß, halte ich ihn natürlich für euch frei. Schreibt mir also so früh wie möglich!

04

Was passiert bei einer Absage mit der Anzahlung?

Wenn die Hochzeit ganz abgesagt werden muss, tritt die Klausel “Annullierungen” unseres Vertrages in Kraft und ihr erhaltet 50% der Anzahlung erstattet.

Ihr habt die Möglichkeit die Anzahlung kostenfrei gegen einen Gutschein bei mir umzutauschen!

01 / 04